#Gecheckt

SBM ist zertifiziert nach DIN ISO 9001. Das hat Vorbildcharakter und ist ein Vorzug, der sich für unsere Mandanten auszahlt. Auf den ersten Blick scheint dieser Schritt ungewöhnlich – Qualitätssicherung kennt man meist von handfesten Produkten “Made in Germany”. Aber eine Steuerkanzlei, die nach DIN ISO 9001 arbeitet?

Auch Dienstleistungen sind Produkte, die sich in ihrer Qualität prüfen lassen. Durch strukturierte Organisationsabläufe erhalten die Mandanten noch schneller Zugriff auf aktuelle Daten und Fakten. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess, das heißt interne Audits, laufende Qualitätskontrollen und -verbesserungen, macht die Arbeit der Kanzlei noch effizienter.

Dass die hohe Leistungsfähigkeit nun mit Brief und Siegel versehen ist, bringt weitere Vorteile für unsere Mandanten. Als zertifizierte Kanzlei erfahren wir eine höhere Akzeptanz bei Banken, Unternehmensberatungen und nicht zuletzt beim Finanzamt.

Das Zertifikat wirft auch ein entsprechendes Licht auf das Team: Nur mit hoch motivierten und kompetenten Mitarbeitern lassen sich die hohen Maßstäbe der geforderten Qualitätsnormen erfüllen. So können alle unsere Mandanten das Thema Steuern mit dem gesamten umfangreichen Spektrum beruhigt in die Hände “ihrer Kanzlei” legen. Denn das Zertifikat nach DIN ISO 9001 verpflichtet, dass der Standard nicht nur gehalten wird, sondern die Qualität ständig verbessert wird.

Gerade auf einem Gebiet, das permanenten Rechtsänderungen unterliegt, ist die Arbeit nach klar strukturierten Arbeitsabläufen enorm wichtig. Darauf kommt es uns an.

Und weil wir gerade dabei waren, haben wir auch das Qualitätssiegel des Steuerberaterverbandes gleich mit gemacht.

Downloads